Bürozeiten: Mo-Fr: 9:00 - 18:00 Uhr Telefon: +49 (0) 251 - 14 98 1680 Telefax: +49 (0) 251 - 14 98 1685 E-Mail:
Immobilienmakler Münster, Coesfeld | Logo Immobilien Münster, Coesfeld, Warendorf! MaklerinMünster, Margherita Magri Immobilien Engagiert, innovativ, kompetent, authentisch Neu: Verrentungsrechner kostenlos und unverbindlich

Haus kaufen ohne Eigenkapital?

Ein Haus kaufen ohne Eigenkapital – geht das?

Na klar geht das, kommt aber nicht unbedingt für jeden in Frage.

Die derzeitige Niedrigzinsphase macht den Kauf eines Eigenheims ohne Eigenkapital so leicht wie nie. Immobilienkredite sind so günstig, dass es sich durchaus lohnt über diese Option nachzudenken, wenn kein Eigenkapital vorhanden ist.

Wie konnte es dazu kommen und für wen ist diese Möglichkeit interessant?

Jeder kennt die Faustregel, dass für den Kauf einer Wohnimmobilie mindestens 25% Eigenkapital vorhanden sein sollte. Noch vor fünfzehn Jahren hätten Kreditgeber wie Banken keinem Interessenten ohne Eigenkapital einen Kredit für ein Haus oder eine Wohnung gewährt. Mittlerweile – infolge von Globalisierung und zunehmender Vernetzung über das Internet – ist der Markt offen für ausländische Banken. Per Gesetz herrscht in der EU Freizügigkeit beim Waren-, Dienstleistungs- und Kapitalverkehr. Außerdem ist es gängiger geworden, über Plattformen wie Smava oder Auxmoney mit privaten Kreditgebern zusammen zu kommen. Das Nachsehen hatten aus dieser Entwicklung zunächst die deutschen Banken. Um zu verhindern, dass ihre Kunden sich im Ausland umsehen, haben sich deutsche Hypothekenbanken und Sparkassen der Entwicklung angepasst. Mittlerweile bieten auch sie die Hausfinanzierung ohne Eigenkapital an. Natürlich lassen sie sich das mit einem Aufschlag bezahlen.

Wer also diese Option nutzen möchte, muss sich auf lange Laufzeiten einstellen. Dabei sollte langfristig geplant werden und mögliche zusätzlich anfallende Kosten mit einbezogen werden, wie beispielsweise Familienzuwachs, Anschaffung von Möbeln oder auch der Autokauf.

Diese Beschreibungen lassen schon erahnen, für wen eine Finanzierung ohne Eigenkapital überhaupt in Frage kommt: junge Berufstätige, die bereits ein gutes und sicheres Einkommen haben.

Eine klare Empfehlung für oder wider diese Variante kann es nicht geben. Die derzeitige Nullzinspolitik der EZB kann wohl kaum ewig anhalten. Daher ist – wenn überhaupt – jetzt der richtige Zeitpunkt, ohne Eigenkapital eine Wohnimmobilie zu erwerben. Dies gilt aber im Grunde nur für Menschen, die bereit sind, sich für die nächsten 15 bis 20 Jahre zu binden.